Ein Besuch bei Teeling

Ein Besuch bei Teeling

Ein Besuch in Dublin würde nicht ohne dem Besuch der Teeling – Destillerie perfekt sein.

Stephen Teeling sagte damals: „ Mit einem Auge in der Vergangenheit, mit dem andernAuge in die Zukunft, wir sind die neue Generation Dublins Destillerien.“

Und das soll auch das Logo der Brennerei zum Ausdruck bringen. Der Phönix. Er erhebt sich aus der Asche n eine neue Zukunft.

Seit 1782 wurde bei Teeling Whisky destilliert. Leider gingen viele Destillerien in Dublin zu Grunde. 2015 eröffneten Jack und Stephen Teeling die Brennerei an dem Platz neu, wo einst die Orignal-Destillerie ihrer Familie früher stand. Somit ist Teeling die erste neue Destillerie seit 125 Jahren Brennereigeschichte in Dublin.

Bei unserem Rundgang erfährt man zuerst die Geschichte der Brennerei. Danach kann man die Fermenter, und Pottstills besichtigen. Hier schlägt einem der warme und leicht süße Gätduft entgegen. Zum Abschluss darf der Besucher noch 3 verschiedene Whiskey`s probieren und sich ein Urteil über den Geschmack machen.

Alles in allem ein muss oder wie zu Beginn gesagt, ein Besuch in Dublin wäre ohne Teeling nicht perfekt.